Sonntag, 13. Januar 2013


Heute wäre ihr Geburtstag.
Ich habe heimlich leise am Fenster gesungen.
Ich bin morgens in die Kirche gegangen, dass hätte sie gefreut sie hat zum Ende hin auch immer mehr gebetet.

Mein Vater hat mir gestern erzählt, dass er sich überlegt hat, dass mein Bruder und er den Grabstein selber machen. Ich finde die Idee wunderbar, meine Eltern haben sich getrennt als ich 3 war, waren nie verheiratet gewesen, aber seit Jugendliche befreundet und zusammen.  Sie haben sich bis zum Schluss gut verstanden.

Eigentlich wollte ich eine Rede halten, aber ich glaube das schaffe ich nicht. Ich habe vor einigen Tagen einen Brief an meine Mutter geschrieben. Er endet mit den Sätzen.


"Ich werde dich nun vielleicht nie mehr sehen, ich werde dich vielleicht nie mehr hören, aber wenn ich die Augen schließe und mich an alle unseren gemeinsamen Augenblicke erinnere, dann kann ich dich spüren. Dann weiß ich dass du mich nie verlassen hast und mich auch nie verlassen wirst."


Kommentare:

  1. Egal wo oder wie du Kontakt zu ihr aufnimmst , gratulier ihr von mir ! :-)
    Deine Mutter wäre bestimmt stolz auf dich !
    Gruß Gareth

    AntwortenLöschen
  2. omg, ich bin grade neu auf deinen blog gekommen und du tust mir echt unendlich leid. ich liebe meine mutter auch über alles!
    ich wünsche dir ganz, ganz viel kraft und energie! du packst das!!
    darf ich fragen wieso sie gestorben ist? :'(
    xx jana.
    spellbounded-things.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Echt traurig... :(
    Ich hab' dir einen Award verliehen. ♥ Schau doch mal vorbei: http://wade-through-one-life.blogspot.co.at/2013/01/blogger-award.html

    AntwortenLöschen