Donnerstag, 30. August 2012

Tattoo ♫

Heute bin ich plötzlich auf die Idee gekommen mir ein Tatoo stechen zu lassen. Natürlich nicht sofort sondern erst später. Meine Mutter würde es mir auch garnicht erlauben. Aber ich habe schon eine Vorstellung.


Meine Zeichnung auf meinem Handgelenk
Ich möchte eine kleine Feder auf dem inneren Handgelenk , also da wo die Adern lang laufen, sie soll ungefähr 3-4 cm groß sein. Und in einer schlichten Farbe. Schwarz oder dunkelblau.
Ich habe sie mir vorhin schonmal drauf gemalt.
Die Feder ist für mich ein besonderes Motiv. 
Eine andere Idee ist, dass ich mir eine kleine Note   hinten in den Nacken auf der rechten Seite hinter dem Ohr stechen lasse. Auch nur klein und in schwarz. Dieses Tatoo möchte ich nicht, weil Musik mein Leben ist oder so ein Kram. Sondern, weil sie für mich für Klavier spielen steht und ich es liebe. 


Das sind beides nur Überlegungen, für ein Tattoo wäre es mir noch zu früh. 


xoxo TheSkinnyOne

Mittwoch, 29. August 2012

Wo ist die Zeit geblieben?


Wo ist die Zeit geblieben
Ich stehe mitten auf dem Weg,
die Menschen eilen an mir vorbei,
ihr Blick ist starr nach vorne gerichtet,
nur ich, ich stehe sitll ,
und merke wie mir die Zeit davon rinnt.

Ich stehe auf, esse gehe zur Schule,
komme nach Haus, esse, 
mache Hausaufgaben, es wird spät, 
ich merke das der Tag schon wieder vorübergeht,
und merke wie mir die Zeit davon rinnt.

Ich überlege was ich morgen machen will,
und da ist es dann auch schon morgen,
ich schaue auf die Uhr wie sie immer schneller wird,
die Sonne geht auf, die Sonne geht ab,
und merke wie mir die Zeit davon rinnt.

Ich wünsche mir die Uhr würde, 
nur für einen Augenblick, stehen bleiben.
Am Sonntag denke ich eben war es noch Montag,
ich schüttle den Kopf, ich könnte schreien
weil ich merke wie mir die Zeit davon rinnt.



Ich habe doch noch etwas Zeit gefunden ein eigenen Text über die wenige Zeit die ich zu Zeit habe zu schreiben. Ich werde mich so schnell wie möglich wieder melden.

xoxo TheSkinnyOne

Alltagsstress


Ich habe zur Zeit leider ziemlich viel Stress und kaum Zeit für irgendetwas, die Schule raubt mir gerade den letzten Nerv und da habe ich dieses Gedicht gefunden.

Alltagsleben, kraftgebunden
Menschen eilen hin und her
Menschlichkeit, die ist verschwunden
Es gibt fast kein Halten mehr
Jeder ist durch Stress geschunden
für den Mensch ist´s täglich schwer
Keiner hat mehr Zeit für den Anderen
denn es gibt kein Halten mehr
Ist denn dies denn noch ein Leben
wir sind Menschen, kein Getier
Wo ist der Menschen ihr Verständnis
gibt´s nur noch Raffen und die Gier
Wo bleibt der Schwache und der Arme,
der Alte und der nicht so kann
wird schnell verdrängt aus dem Gedächtnis
weil er nicht ist, wie ich will, ich kann
Verloren ist in dieser Gesellschaft
Gespür für Wärme, Menschlichkeit
Wir sollten uns zurückbesinnen
denn noch haben wir ein bisschen Zeit

xoxo TheSkinnyOne

Samstag, 25. August 2012

August Tag

Ich hatte heute einen wunderbaren August Tag, meine Cousine hatte bei mir übernachtet und wir waren in der Stadt unterwegs.  Ich habe mir 2 Ringe gekauft die ich einfach liebe. Bei Zeiten werde ich auch ein Bild von ihnen hochstellen, sie sind einfach toll. Langer Tag und kleine Ausbeute aber es war toll.


Nur noch wenige Wochen, wenige Tage können wir die Sonne genießen.

Ich laufe noch einmal in dünnem langen Pulli und Strumpfhose herum.
Ich lache noch einmal der Sonne entgegen,
mache Fotos im Sonnenuntergang,
werde morgens von der Sonne geweckt.

Lasse meine Nägel bunt lackiert im hellen leuchten,
tanze mit meinem eigenen Schatten,
sitze bis spät nachts draußen,
schlafe mit offenem Fenster.

Noch einmal lasse ich meine Haare in der Sonne trocknen,
renne durch die Läden und kaufe reduziertes,
spüre den warmen Sommerregen.

Denke mal wieder,
August Tage sind etwas schönes.


Freitag, 24. August 2012

Manchmal...

Manchmal schließe ich die Augen und stelle mir mein Leben vor,
ich stelle mir vor wie es später einmal sein wir.

Ich denke daran das ich später einmal Kinder haben werde,
einen Mann vielleicht ein Hund und 2 Katzen.
Ich muss lächeln, weil ich weiß das es sicherlich schön sein wird.

Ich stelle mir vor wie es wäre wenn ich einfach mal etwas selbstbewusster sein würde,
 wie es sein würde wenn ich einfach die Menschen die ich interessant finde
ansprechen würde. Ich lächle nicht, weil ich weiß,
dass es nicht passieren wird.

Ich stelle mir vor wie meine zukünftigen Geburtstage sein werden, werde ich eine große Party schmeißen? Wohl eher nicht. Oder werde ich mich wieder so fühlen, wie ich mich jedes Jahr zu meinem Geburtstag fühle.
Ich presse die Lippen auf einander, weil ich weiß das es so sein wird.

Ich stelle mir vor wie perfekt mein Leben doch sein könnte,
wenn ich einfach nicht ich wäre.

Ich öffne die Augen und mein Blick ist trüb, denn ich weiß das ich ich bin und ,dass das hier mein Leben ist. Ich realisiere das meine Vorstellungen mich niemals zufrieden stellen werden. Sie werden nicht ändern wie oder wer ich bin.

Also sage ich mir selbst fang an zu akzeptieren wie du bist und lebe dein Leben.

xoxo TheSkinnyOne

Sonntag, 19. August 2012

Wer ist Hanna?

Es ist zwar noch nicht alzu spät heute, aber ich habe mir gerade einen Filn angeschaute. "Wer ist Hanna?" ich bin per Zufall auf den Film gestoßen als ich bei Youtube das Wort Hanna eingegeben habe, ich wollte eigentlich noch mehr eingeben habe aber ausversehen schon abgesendet. Ganz oben war dan das Video zum Trailer vom Film. Ich habe es mir angeschaut, und fand es sehr gut. Der Trailer hat ihn mir wirklich das Verlangen erweckt den Film zu sehen. Das habe ich dann auch.









In dem Film geht es um die 16 Jährige Hanna die mit Eric ihrem Vater abgeschottet von der restlichen Welt weit draußen in einem Wald lebt. Der Film beginnt im tiefen Winter, als Hanna einen Hirsch (oder Elch :D ) jagt. Sie trifft ihn mit ihrem Pfeil in der Flanke und gibt ihm anschließen den Tödlichen Schuss mit den Worten. "Ich habe dein Herz verfehlt." Hört sich jetzt grausam an, aber irgendwie müssen die ja schließlich überleben. Denn Elektrizität haben sie nicht und Hanna kennt sie auch nur vom erzählen. Hanna kennt vieles nur theoretisch, zum beispiel Muski, Eric scheint sie auf etwas vorzubereiten, etwas großes. Ich will jetzt auch garnicht so viel verraten.

Der Film ist einfach klasse und ich werde morgen auch gleich meinen Freunden davon berichten. :)

Schreibt mir ob ihr den Film kennt und wie ihr ihn findet und an alle ich kann ihn euch nur empfehlen. Wenn ihr amerkikaniche Action Filme mögt ist der genau richtig, den er ist einfach anders als die anderen. Ach und noch etwas. Er ist sogar in Deutschland gedreht wurden. :)

Viel Spaß beim schauen.

xoxo TheSkinnyOne

Dienstag, 14. August 2012

Ein Abend mit wem ich will ?!


Meine Freundin hat mich heute in der Schule gefragt, mit wem ich, wenn ich die freie Wahl hätte einen Abend verbringen würde. Natürlich wären da meine Freunde mit den ich gerne so gut wie jeden Abend verbringen würde oder mein verstorbener Opa. Aber wenn ich mir wirklich irgendwen aussuchen könnte wäre es wahrscheinlich einer von denen hier. :)


Paul Wesley
Ich bin schon eine ganze weile in diesen Kerl vernarrt, ich glaube mittlerweile 3 Jahre, Aber wie kann man das auch nicht. Ich meinen schaut ihn euch an. Das erste Mal gesehen habe ich ihn in The Vampire Diaries und er war auf den ersten Blick meiner.











Ed Westwick
Einfach unglaublich, wie könne die denn bloß alle so gut aussehen, ich kenne ihn zwar nciht perönlich, (das würde ich mir ihm ein Abend verbringen würde :)) aber er wirkt auf mich sehr sympatisch. Und wenn er es nicht ist ist er einfach leise, das reicht mir schon.
Ed Westwick habe ich das erste Mal in der Serie Gossip Girl gesehen, da war es aber nicht wie bei Paul, dass ich ihn von Anfang an gut fand. Das hat sich erst mit der Zeit entwickelt. :)

Daren Kagasoff
Vielleicht habt ihr es schon bermekt aber ich stehe auf dieses geheimnisvolle. Wie schon Paul und Ed wirkt Daren auf mich so, ich kann es garnicht beschreiben einfach perfekt und sinnlich und ach ich weiß auch nicht, er ist einfach toll.












Francisco Lachowski
Zu guter letzt Francisco, warum ich mit ihm treffen wollte kann man auf dem Bild vielleicht schon sehen :)
Er sieht einfach toll aus. Total mein Typ. Wann ich Francisco zum ersten Mal gesehen habe weiß ich nicht mehr, ich bin irgendwo im Internet auf ihn gestoßen.












Vielleicht habt ihr bemerkt, dass ich sehr gerne braunhaarige, braunaugige mag. Ausserdem wenn sie irgendwie geheimnisvoll aussehen oder einfach nur gut.
Im echten Leben ist es natürlich egal wie jemand aussieht, es kommt auf die Persönlichkeit, auch wenn ich sagen muss das das Aussehen irgendwo doch eine Rolle spielt. Nur nicht das ihr jetzt denkt dass ich so Oberflächlig bin.
Das Ganze ist ja nur reintheoretisch, falls es mal dazu kommt das ich die Wahl habe. Man muss ja auf Alles vorbereitet sein. :)


xoxo TheSkinnyOne

Kinderschuh Award

Hallöchen, 
ich habe gerade den Kinderschuh Award erhalten. Yayy !! Was für eine Ehre. Ich freue mich echt super, 
weil mein Blog ja erst seit kurzem existiert und das mir zeigt das es ein paar Menschen gibt, die ihn sich anschauen. :) Ich habe den Award von http://bigbestbeautyblog.blogspot.de/2012/08/kinderschuh-award.html bekommen, und bedanke mich hier noch einmal bei ihr.



Sooo aber damit es erstmal spannend bleibt kurz die Regeln:


1. Der Blog darf nicht mehr als 200 Leser haben.
2. Man muss übert den Award auf seinem Blog berichten
3. Den Blog des Nominators musst du auf deinem Blog verlinken, damit auch dieser Blog wächst
4. Gebe den Award an 5 Blogger weiter und berichte ihnen davon
5. Schreibe diese Regeln auch auf deinen Blog

Meine nominierten.
http://j-graceful.blogspot.de/
- kommen gleich. :)

Sonntag, 12. August 2012

Warum?

Ich mache mir Sorgen, jederzeit. 
Um alles, was am Morgen sein wird. 
Um alles, was noch folgt. 

Um alles, was ich bin. 
Um alles, was ich werde.


Warum kann ich nicht wie ein Vogel sein?

Während ich mir hier den Kopf zerbreche,
fliegt er hinaus in die Freiheit.
So stark, so stolz, so schön.

Warum kann ich nicht wie ein Kind sein?


Während ich mir hier den Kopf zerbreche,
erkundet es draußen die Welt.
So unbeschwert, so fröhlich, so sorglos.

Warum kann ich nicht wie der Regenbogen sein?

Während ich mir hier den Kopf zerbreche,
blitzt er zwischen den Wolken hervor.
So hoffnungsvoll, so farbenreich, so toll.

Warum kann ich nicht wie die Musik sein?

Während ich mir hier den Kopf zerbreche,
spielt die Melodie Emotionen in fremde Herzen.
So klangvoll, so leise, so einfach.

Warum kann ich nicht wie du sein?

Während ich mir hier den Kopf zerbreche,
tanzt du lachend durch den Wind.
So optimistisch, so zweifelsfrei, so glücklich. 

Doch ich bin nicht wie du.



Ich bin auch nicht wie der Vogel, wie das Kind, der Regenbogen oder die Musik.


Ich bin die, die sich Sorgen macht, jederzeit.
Ich bin die, die Angst davor hat, was am Morgen sein wird.
Ich bin die, die nicht weiß, was noch folgt.


Ich bin die, die manchmal vergisst, wer sie ist.

Und gerne wüsste, was mal wird.


Nur einmal möchte ich wie ein Vogel sein.
Die Flügel ausbreiten und den Sorgen davonfliegen.


Nur einmal möchte ich wie ein Kind sein.
Die Kleinigkeiten genießen und den Schmerz nicht kennen. 


Nur einmal möchte ich wie der Regenbogen sein.
Die Hoffnung erhalten und durch die Wolken strahlen. 


Nur einmal möchte ich wie die Musik sein.
Die richtigen Töne erwecken und im Mondschein tanzen.


Nur einmal möchte ich wie du sein.
Das Glück erkennen und dem Herzen folgen. 

Nur einmal.

xoxo TheSkinnyOne

Samstag, 11. August 2012

Buchvorstellung

Eins meiner absoluten Lieblingsbücher ist "Die Tribute von Panem" wohl eher sind, den Die Tribute von Panem ist eine Triologie.


Inhalt:
Panem, so heißt das Land in dem Katniss mit ihrer Mutter und ihrer jüngeren Schwester Prim wohnt. Zu dem Land Panem gehört der Regierungsbezirk (Kapitol) und 12 Distrikte, in den Distrikten leben die Menschen in  armen Verhältnissen udn im Kapitol haben sie alles im überfluß. Jedes dieser Distrikte ist für ein bestimmte Material verantwortlich. Katniss Distrikt, Distrikt 12 ist das Kohle Distrikt. Jedes Jahr werden die sogenannten "Hungerspiele" veranstaltet zur Unterhaltung der Kapitolbewohner. Aus jedem Disktrikt werden jedes Jahr ein Junge und ein Mädchen zwischen 12 und 18 Jahren in eine Arena geschickt um sich gegenseitig umzubringen. Nur der letzte überlebene wird mit Ruhm und Genügend zu essen belohnt. Dieses Jahr wird Prim, Katniss Schwester und eine Junge namens Peeta aufgerufen. Doch Katniss meldet sich freiwillig für Prim zugehen. Ihr bester Freund Gale passt solange auf ihre Familie auf, da Katniss die alleinsorgende für ihre labile Mutter und ihre Schwester ist. Doch was passiert wenn du sich plötzlich Freundschaften bilden wo eigentlich keine sein sollten, was ist wenn du merkst das du nur überlebst wenn du deine Freunde tötest.

Ich hoffe ich habe nichts wichtiges vergessen.

Fazit:
Es ist jetzt schon fast 2 Jahre her das ich das Buch gelesen habe, ich habe es mir damals gekauft ohne zu wissen wo rum es geht und damals war das Buch noch echt total unbekannt. Mich hat ein Buch noch nie so gefesselt wie dieses hier. Es ist spannend geschrieben und man kann überhaupt nicht mehr aufhören zu lesen. Schon nach den ersten 2 Sätzen wusste ich das ist mein Buch. Ich hatte dieses Buch innerhalb von 2 Tagen durch. 

Ich kann euch das Buch echt empfehlen und auch wenn ihr jetzt schon den Film gesehen habt und denkt ihr wisst worum es geht das liegt ihr falsch, das Buch ist millionen mal besser und der Film lässt auch so manches aus. Also lesst es. ♥

Donnerstag, 9. August 2012

I just want to be


I look at myself in the mirror and
I just wanna be skinny...
I'm thin- I can see that already,
But J just wanna be thinner.
Wanna be skinny.
If I could just get thinner.
Flatter.
I wanna be Skinny.
Idon't want to look sick
I just want to be thin.
Thinner.
I wanna be skinny.
Thin like a sheet of paper.
The scale won't reead me.
You won't even see.
I want to be skinny.
I'll slip right through your fingers...
Skinny.
And then I'm nothing.
Just skinny.





Mein Cookie Rezept

Hier seht ihr meine Cookies

Ich habe eben gerade Cookies gebacken, meine 
erste Portion ist leider verbrannt :( Ich saß zwar vor dem Ofen und habe andauernd reingeschaut, aber von Eine auf die Andere Sekunde waren sie verkohlt.ich gebe nicht so schnell auf und habe nach etwas Zeit eine 2te Runde gestartet, dafür habe ich das Rezept aber dann halbiert, weil wir nicht mehr so viel Schokolade hatten.



Hier ist das Rezept, ich habe es im Internet gefunden und etwas abgewandelt. 
Es ergibt so ca. 30 Cookies, das kommt aber natürlich ganz darauf an wie groß man sie macht.

Zutaten :
150 ml Zucker  (Braunen oder Weißen)
1 halbes Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
125 g Butter, zimmerwarm
200 g Mehl ( man kann auch 100 g durch Kakao ersetzten)
1 halbes Pck. Backpulver
200 g Schokolade (ich empfehle 80g Weiße und 120g Vollmilch, kann man aber machen wie man will)
Wer will kann auch gehackte Nüsse hinzufügen.

Anleitung:
Butter schaumig schlagen, braunen und weißen Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier zufügen. Das mit Backpulver gemischte Mehl unterkneten. Zum Schluss die gehackte Schokolade zugeben.

Kleine Kugeln formen und mit etwas Abstand auf das Blech setzen (Cookies laufen etwas breit). Bei 180°C solange backen, bis die "Füße" der Cookies leicht braun werden.


Ich habe die Cookies ca. 12-15 Minuten gebacken. Bei der ersten Portion waren es glaube ich sogar über 20 Minuten, ich habe ja gesehen wo hin das geführt hat. :D


Also ich wünsche euch viel Spaß beim Backen, es lohnt sich und ist echt nicht viel Arbeit.

xoxo TheSkinnyOne

Dienstag, 7. August 2012

Meine Lieblingsserien

Wer kennt sie nicht, die verzweifelten Hausfrauen. Ich liebe die Serie und kann es kaum erwarten dass es im Oktober endlich mit dem Rest der 8ten Staffel weitergeht. Die Serie hat es mir einfach angegetan mit all ihren Geheimnissen, Affären, Skandalen und täglichen Problemen. Besonders Gaby habe ich ins Herz geschlossen. Aber auch die anderen mag ich sehr.


Zur Zeit suchte ich auch stark nach diesen beiden Vampiren und der Hübschen in der Mitte. Ja warum ich diese Serie lieben, dass kann sich jeder der sie schaut denken und für alle die sie nicht kennen. Diese Serie ist geballte Spannung, und nicht nur Vampiere sondern noch eine Menge anderer Wesen treiben sich in Mystic Falls herum. 
Mein Fav ist Steffan *-* er ist einfach unglaublich...





Hallo Upper East Sider,
ja Gossip Girl gehört auch zu meinen Lieblingsserien, weil ich es einfach liebe, diese verwöhnten Teenager New Yorks. Am liebsten mag ich Blair, sie ist so wunderschön, schlau, hoffnungsvoll, romantisch und kann trotzdem eine ziemlich eingebildete Diva sein. Und das beste an ihr ist natürlich ihr  guter Stil. Ich liebe vorallem ihren grünen Mantel. 
Wenn man in dieser Serie nicht vergessen ist Chuck, ich bin ein wahrer Chuck Fanatiker. Er ist an Anfang der Serie zwar noch ziemlich blöd und vorallem mit seinem blöden Schall doch im Laufe der Serie habe ich angefangen ihn zu verehren :)

Ihr wisst  ihr liebt mich 
xoxo Gossip Girl

Wer Gossip Girl und Desperate Housewives mag und es gerne spannend hat der wird diese Serie lieben. Die Bücher waren ja schon hammer, aber die Serie ist klasse. 4 Mädchen im Alter von ca. 16-17 bekomme 1 Jahr nachdem ihre beste Freundin Alison verschwunden ist plötzlich Nachrichten von einer gewissen A. Zur ersten denken sie es ist Alison, da den Inhalt der SMS nur Alison kennt, doch dann wird Alison's Leiche gefunden und sie bekommen weiterhin Nachrichten.
Vorallem Emely und Aria haben es mir angetan, Emely ist so süß und lieb und Aria so hübsch und toll.

Schaut euch diese Serie an!
-A



Zu guter Letzt The Secret Life of the American Teenagers. Kurz gefasster Inhalt Amy ist schwanger von Ricky aber doch gerade erst mit Ben zusammen gekommen. Adrian steht auf Ricky, Ricky will etwas von Grace, die steht aber immer noch auf Jack, der aber eine Affäre mit Adrian hat.
Ja und um da klar durch zublicken muss man sich die Serie einfach mal anschauen. Sie ist klasse.
Mein Fav ist Ricky, er wirkt so kühl und gelassen und sieht einfach toll aus. 




Das sind meine Lieblingsserien, vielleicht auch eure, wenn nicht dann schaut sie euch an, vielleicht werden es ja noch eure. Sie sind wirklich zu empfehlen. 
xoxo TheSkinnyOne

Montag, 6. August 2012

Tanzen ist die Poesie des Körpers.

Jeder Mensch kann lernen zu tanzen. 
Wie gut er es lernt hängt von ihm selbst ab, seiner Willenskraft , seiner Hingabe und Liebe zum Tanz.


















Ich bin gerade nach Hause von 2 Stunden tanzen.
Ich liebe das Tanzen, man fühlt sich so frei, so leicht und unbeschwert. 

Die Wege des Lebens


Es ist nicht immer leicht seinen Weg zu finden.
Des Eigenen.
Den Einzigen. 
Den Richtigen

Des es gibt so viele Wege.
Soviele Möglichkeiten.
Soviele Abzweigungen.

Soviele Pfade in die unterschiedlichsten Richtungen.

Und nicht jeder unserer Wege ist einfach zu beschtreiten.

Denn es gibt soviele Hindernisse. 
Soviele Schwierigkeiten.
Soviele verpasste Chancen.

Es gibt kürzere und längere Wege.
Der Eine lang und beschwerlich.
Der Andere heiter und schnell.

Auf all unseren Wegen hinterlassen wir Spuren.

In unseren Erinnerungen.
In unserem Herzen.
In unserem Leben.
Nach unserem Leben. 

Jeder von uns sollte irgendwann seinen Weg finden.
Seinen ganz eigenen.
Und diesen auch gehen.




Ich hoffe ihr findet euren Weg des Lebens

xoxo TheSkinnyOne



Sonntag, 5. August 2012

Hey Guys.

Hallo Leute, ich habe gerade meinen Blog erstellt und freue mich auf eine wunderbare Zeit als Bloggerin.
Wie genau sich das ganze hier entwickeln wird weiß ich noch nicht. Aber falls ihr ab und zu vorbei schaut werdet ihr es ja mitbekommen.
xoxo TheSkinnyOne