Donnerstag, 6. September 2012

wie ich dich ansehe

Ich sitze hier, still und stumm schaue ab und zu zu dir.
Mein blick ruht auf dir und sobald du in meine Richtung 
schaust schaue ich weg.
Nicht weil ich dir nich auffallen will, nur weil deine Augen 
mir das Gefühl von Schwerelosigkeit geben.

Hoffe das du zu mir schaust.
Wünsche mir du würdest einfach rüber kommen. 
Es könnte doch alles so einfach sein.

Ich schaue dich an stell mir vor wie weich dein Haar 
sich anfühlen würden. Stelle mir dein Gesicht vor, 
direkt vor mir.
Starre das Mädchen an das bis eben noch mit dir geredet hat.


Hoffe das du zu mir schaust.
Wünsche mir du würdest einfach rüber kommen. 
Es könnte doch alles so einfach sein.

Ich denke daran wie du das erste Mal etwas zu mir gesagt hast, 
meine Unbeholfenheit, an dein Lachen und an deinen Gesichtsausdruck
als ich dir in die Augen sah. 

Ich weiß du wirst nie bemerken wie ich dich ansehe , aber eines Tages 
werde ich aufhören dich so anzusehen wird dir etwas auffallen.


xoxo TheSkinnyOne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen