Freitag, 30. November 2012

Tanzen

Heute hatte ich eine Tanzaufführung, es war meine erste richtige, ich hatte schon einmal eine vor einem Jahr, allerdings waren da nur wenige Zuschauer. Diesmal waren es 300-400 und ich habe vor einigen Wochen gedacht, dass ich am besten einfach so tue als wäre ich krank, um nicht mit machen zu müssen.
Ich bin aber sehr froh, dass ich das nicht getan habe. 
Zwar ging mein Tanzpart nur einige Minuten, von mir aus hätten es Stunden sein können.
Das Gefühl war großartig auf die Bühne zu kommen, sich synchron mit den anderen zu bewegen, man sieht das Publikum durch das grelle Licht nicht und man hört nur die Musik. Es war toll.
Allerdings habe ich mein Solo etwas zu schnell getanzt, aber das wir wohl kaum jemanden aufgefallen sein. Zum Ende hing gab es einen riesigen Applaus... ich habe mich gefreut, das glaubt man kaum.
Was das ganze noch irgendwie etwas Schöner gemacht hätte, wäre wenn meine Mutter oder irgendwer anderes aus meiner Familie da gewesen wäre. 

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.


xoxo TheSkinnyOne

Kommentare:

  1. Hört sich echt klasse an (: Ich liebe das tanzen (Partnertanz)auch. Macht mega Spaß, eins sein mit der Musik.

    xoxo Sarah ♥

    AntwortenLöschen
  2. klingt toll, was tanzt du? Hip Hop? Partnertanz?

    http://spruso.blogspot.com/

    AntwortenLöschen